Monthly Archives: May 2012

ARCHITEKTURTAGE 2012

Architektur – anders als geWohnt. Am 1. und 2. Juni 2012 finden zum sechsten Mal die Architekturtage in ganz Österreich statt und laden unter dem Motto “anders als geWohnt” wieder zu einem außergewöhnlichen Architekturereignis ein!

Ein umfangreiches Programm bietet vielfältige Möglichkeiten Architektur hautnah zu erleben, Neues zu entdecken und Ungewöhnliches zu verstehen. Gestaltet wird dieses von den Architekturhäusern der Bundesländer und zeigt sich so vielfältig wie die österreichischen Regionen und ihre spezifischen Architekturlandschaften: So können interessante Gebäude besichtigt werden, Architekturbüros öffnen ihre Türen, Führungen und Exkursionen führen quer durchs Land und über die Grenzen Österreichs hinaus. Baustellenbesuche, Vorträge, Ausstellungen, Filme, Kunstevents und Feste machen an diesen Tagen die Architektur in Österreich zur Hauptsache.

In allen Abstufungen zwischen intim – privat – gemeinschaftlich – öffentlich – repräsentativ wird ein “erweiterter Wohnbegriff” in allen Bundesländern untersucht. Baugruppenprojekte, Generationenwohnen, Wohnen und Arbeiten unter einem Dach oder Cafés als städtische Wohnzimmer, geben Einblicke in neue Wohnkonzepte. Darüber hinaus werden Parameter wie Nachhaltigkeit, Technik und Ökonomie des Wohnens unter die Lupe genommen.

On June 1–2, 2012, the sixth biennial Architekturtage will take place in Austria. Come experience remarkable buildings, discover a host of architecture firms, and join our guided tours and excursions throughout Austria–and beyond! In each province, site visits, lectures, exhibitions, films, and art events have been organized under the theme of “A Different Way of Living.” Come explore the limits of the “extended living concept” – from the intimate and private to the public and representative. Building projects, generational living, living/working situations, and cafés-as-urban-living-rooms are brought together to provide new insights into current ways of living, as well as the opportunity to discover new concepts in the world of architecture.

http://www.architekturtage.at/2012/index.php

Advertisements

EX UND HOPP

Pebelle came to play a part in the fashion circus and enters the stage as tamer of her own, unique and self-developed dyeing technique. It seems as if she “projects” and “flicks” her creations onto the carrier’s body. Ever piece is individual, dyed by hand and a unique item.
Along with Silo Pebelle will put a scenerie on stage to show you a unique live performance with a bunch of indidualists, that will only come together on this one occation and in this form. At the Main stage!

Sounddesgin by Florian Scheck a.k.a. J’aime Julien (Malefiz, Early Birds)

Pebelle behauptet sich im Modezirkus und tritt als Dompteurin ihrer einzigartigen selbst entwickelten Färbetechnik auf.
Es scheint als ob sie ihre Kreationen direkt auf den Körper der Trägerin “schnalzt” und “projiziert”.
Jedes Teil individuell, handgefärbt und ein Einzelstück.
Gemeinsam mit Pebelle inszeniert silo mit einem Haufen von Individualisten eine einzigartige Live Performance
die es in dieser Formation nur an diesen Samstag auf der Hauptbühne zu sehen gibt.

Sounddesign by Florian Scheck a.k.a. J’aime Julien (Malefiz, Early Birds)

02.06. 2012, 21:00-22:00, DONAUKANALTREIBEN, Hauptbühne Salzttorbrücke, 1010 Wien

 

Milla Jovovich’s New Single!

It’s been 18 years since Milla Jovovich released her first — and only — album, The Divine Comedy, but the model-actress-singer is making up for lost time with an upcoming EP set to be released this August.

“It’s really exciting, it’s fun,” Jovovich said of the music-making process. “It was me and my two closest friends. We just did it in my home studio on the computer. So it’s very synth pop, or electronic.”

The album’s first single, Electric Sky hit YouTube a few days ago, and though there’s no corresponding imagery yet, there will be soon. “We are going to shoot a video,” Jovovich assured. “We’re doing a video in a couple weeks that we’ll also put out for free.”

Until then, have a first listen here!

Ausstellungseröffnung: MYYY BITCHES

Menschen und Mode bei Myyy Bitch Club, fotografiert von Pinie Wang,
präsentiert im Rahmen des 12 festival for fashion & photography.

Die Fotoausstellung „Myyy Bitches“ ist eine Huldigung an die Fashion-affinen BesucherInnen von Myyy Bitch Club. Unter den zahlreichen Models, KünstlerInnen, MusikerInnen, FotografInnen und DesignerInnen, sowohl auf der Bühne als auch im Publikum, sind unter anderem Edgar Retro und Frieda P., die ihre allerersten DJ-Auftritte bei MBC bekamen – Oder INDIE-Magazine-Macherin Kira Stachowitsch und Fotografin Daliah Spiegel, die in Sachen Fashion stets neue Glanzlichter setzen. Auch Mark & Julia, die neuen Stars am österreichischen Modehimmel, erleben ihr allererstes DJ-Set bei Myyy Bitch Club.

Vernissage: Sa. 2. Juni 2012, ab 17 Uhr, COMMON PEOPLE /Vienna, Kirchengasse 18/7, 1070

Freibier von Ottakringer Brauerei, solange der Vorrat reicht!

Freier Eintritt!

a_schaufenster 19: Zwischen den Stühlen

Gäste: Harald Bichler, Rauminhalt, Luigi Blau, Architekt, Christoph Lammerhuber, pool Architektur ZT, Manfred Schenekl, Historiker und Stadtforscher, Eva Rubin, Architektin

Moderation: Monika Platzer Az W

Viele der heute als „Klassiker“ titulierten Möbel wurden von ArchitektInnen entworfen. In der Sammlung des Az W befindet sich ein nicht unwesentlicher Bestand von Möbelentwürfen, u. a. von Oswald Haerdtl, Eugen Wörle, Roland Rainer, Oskar Payer und Johannes Spalt. Anhand einiger exemplarischer Möbel soll folgenden Fragen nachgegangen werden: Was motiviert ArchitektInnen zum Möbelentwurf? Gibt es auch nach 1945 ein „Design Austria“?

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien – Neue Halle
Präsentation: Mittwoch, 30. Mai 2012, 18:00 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Salvatore Viviano Performance

Salvatore Viviano
besalvamytoreguevivistano
performance

TODAY

29th of May 2012, 7:30pm

Lust Gallery
Hollandstraße 7/15, 1020 Vienna

about the artist: http://www.salvatoreviviano.com
about the gallery: http://www.thelustgallery.com

DARLINGS & BITCHES

Official After Show Party of AFA – Austria Fashion Awards

Official After Show Part of AFA – Austria Fashion Awards
Im Rahmen des 12 festival for fashion & photography

DJ Line-up:
THE FIRST LADY OBT (Club New Amsterdam)
PINIE WANG (Myyy Bitch Club)
MAEXIMILIAN (Peng!)
+ SURPRISE ACT!

Entry:
6 Euro < Mitternacht > 9 Euro

31. Mai. 21:00., Säulenhalle, Burgring 1